National

De Robert Dennewald ass President vun der Chaux de Contern a schwätzt iwwert de Rôle vun den Entreprisë bei der Integratioun vun de Flüchtlingen zu Lëtzebuerg. © rtl.lu 24.03.17: liesen a lauschteren

L’ASTI cherche des bénévoles prêts à s’engager dans une activité de pratique de la langue française dans le cadre de notre projet « Ma’an ! Ensemble ! Zesummen ! », qui est soutenu financièrement par l’Oeuvre Nationale Grande-Duchesse Charlotte (appel à projets mateneen). Nous recherchons des bénévoles qui peuvent pratiquer la langue avec les apprenants réfugiés de nos cours de français intensif à Mersch (Niveaux …

Freie Meinungsäußerung auf Facebook: Für manchen ist es eine Überraschung, wenn plötzlich da steht: „Wir haben die wegen Hassbotschaften gemeldete Seite geprüft und festgestellt, dass sie gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt.“ Einen solchen Hinweis könnte eine 45-jährige Frau erhalten haben, als sie am 23. September 2015 auf der Facebook-Seite der Tageszeitung „Luxemburger Wort“ Flüchtlinge unter anderem mit Gesindel oder Pack verglich. …

Kahtan Watfa ist froh. Der Syrer hat etwas, wovon viele Flüchtlinge in Luxemburg nur träumen können: Einen festen Job. Der Chemie-Ingenieur arbeitet seit rund zwei Monaten beim Stein- und Baustoffspezialisten Chaux de Contern. Eigentümer und Verwaltungsratspräsident Robert Dennewald hatte sich die Einstellung ausdrücklich gewünscht. „Unternehmen haben auch eine soziale Aufgabe. Wenn jedes der 131 Unternehmen im Land, das ein Label …

6 Méint Prisong an eng ugemoosse Geldstrof oder awer Aarbechten am Déngscht vun der Allgemengheet, zum Beispill mat Flüchtlingen, mat deene si d’Accord wär. Dat ass d’Strof, déi um Stater Geriicht fir eng Fra vu 45 Joer gefrot gouf, déi sech do wéinst Opruff zum Haass ze veräntweren hat. D’Fra hat sech am September 2015, op der Facebooksäit vum Lëtzebuerger Wort, …

Kleinstaaterei – dat Wuert war op eng Kéier do a wëll mer net méi aus dem Kapp. Aus verständleche Grënn, vue datt mir jo de Champion vun der Butzeg-Staaterei sinn a Mult-Medaille gewannen op de Spiller vun de klenge Männer, wéi de Marc Linster ëmmer sot. Eescht an den Eck, ech ertappe mech derbäi, gewësse Sympathien ze hunn fir d’Schotten, …

Dans les crèches, les langues s’utilisent un peu au hasard, en fonction des enfants ou de la disponibilité et des compétences du personnel. La question linguistique est en passe de devenir plus consciente dès la petite enfance. Les crèches prestataires du chèque-service accueil intègreront formellement un plurilinguisme qui existe déjà à divers niveaux. Un encadrement gratuit de vingt heures hebdomadaires …

Tenir des propos imbéciles autour d’une table, ça marche, mais sur Facebook rien ne se perd. Et cela se termine assez souvent au tribunal. » Ce sont les mots du président de la 12 e chambre correctionnelle hier après-midi face à la prévenue Françoise S. (45  ans) poursuivie pour incitation à la haine sur Facebook. Le 23  septembre 2015, elle …

Im September 2015 soll die Frau auf Facebook rassistische Aussagen verfasst haben. Zu Beginn der gestrigen Verhandlung gestand die Frau die Tat. „Es tut mir leid“, erklärte sie. Der vorsitzende Richter bemerkte daraufhin: „Um Stammdësch kënnt Der domm schwätzen, mee op Facebook huet dat näischt verluer.“ Die Frau erklärte darüber hinaus, dass die Aussagen nicht ihre Meinung widerspiegeln würden. „Ich …

Durch den Erdrutsch im März 2014 ist die rue de Mondercange in Esch-Lallingen zur Sackgasse geworden. Am vorläufigen Ende der Straße, die am Friedhof und an rund 40 Reihenhäusern vorbeiführt, liegt jenseits der Autobahnbrücke die ehemalige Schule der „Éducation différenciée“ (Ediff). Nach dem Erdrutsch waren die Schulkinder auf andere Standorte verteilt worden. Fast drei Jahre lang stand das Gebäude leer. …