Luxemburgische Sprache: Viel Lärm um nichts

« Hier wird vieles als neu verkauft, was die letzten Regierungen getan bzw. festgehalten haben », konstatierte Martine Hnem letzten Mittwoch in einer Chamber-Debatte.

 

© Woxx 17.03.2017 : Lesen